Home
Über den Verlag
Bücher
Autoren / Künstler
Termine
 
   
 
Erschienen am Welttag des Buches (23.04.2012)
               
                           "STOP!"

Lesungen zu STOP!:
11.05.2012 um 16:00 Uhr:
                 Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken
12.05.2012 ab 12:30 Uhr:
                  HomBuch (Homburger Buchmesse)
 

                                               

"STOP!"
Hrsg. Christoph Marzi


In der Nacht zum 21. März 2010 öffnete sich auf Island eine neue Eruptionsspalte, aus der Lavafontänen und Lavaströme gefördert wurden. Sie wurde dem Vulkan Eyjafjallajökull zugerechnet. In den folgenden Wochen öffneten sich weitere Spalten und Risse. Die Rauchwolke, die entstand, zog über ganz Europa. Es kam teilweise zu Flugverboten. Am 16. April schließlich wurde die Flugverbotszone über Deutschland und Mitteleuropa ausgedehnt. Auf den Flughäfen begann das Leben stillzustehen. Unzählige Reisende mussten im Augenblick verharren.
                                                Dies ist ihre Geschichte ...
                                 … erzählt von: Lisa Altmeyer, Fabian Bauer,
                                Victoria Farina, Michèle Fugmann, Diana Jäger,
                             Nicolas La Roche, Tim Marburger, Louisa Schneider


"Ein Vulkan, Flugdebakel und beeinflusste Schicksale. Ambitioniert, lebendig. Gute Unterhaltung mit Nachdenklichkeitsfaktor von jungen Talenten."
Markus Heitz

"Acht Schicksale, gestrandet auf einem Flugsteig - acht Menschen, aufgehalten in ihren Leben, als ein Vulkan auf einer fernen Insel auf einmal die Welt anhält. Kraftvoll und einfühlsam erzählen die Autoren die Geschichte dieser Menschen, die zum Stillhalten gezwungen sind und doch nicht anders können, als sie selbst zu sein."
Oliver Plaschka

Titel: "STOP"
Hrsg.: Christoph Marzi
ISBN: 978-3-9433780-3-0
Preis: 11,00 €

Überall bestellbar.
Beim Verlag direkt portofrei.

Hier ein Link: http://www.amazon.de/STOP-Lisa-Altmeyer/dp/3943378039/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1335294923&sr=8-1

----------------------------------------------------------------------------------------------

Das Begleitbuch zu "Die Köche - Biss zum Mittagessen":


Laferus - Zwei Hufe für eine Mahlzeit

Es war leicht ein Held zu sein, wenn man von den Göttern geliebt wurde, und selbst denen, die sich ihren Zorn zugezogen hatten, stand ein folgenreiches Schicksal bevor. Doch die, deren sie sich schämten, waren dazu verdammt, ein Leben im Schatten aller anderer zu fristen - es sei denn, die Liebe zu einem Talent war stärker als die Gunst der Götter. Laferus war ein Koch im Tal der ungeliebten Kinder. Hervorgegangen aus der unsäglichen Beziehung zwischen Satyr und Gigant besaß er nicht mehr, als die Liebe zum Kochen. Angewidert von der Bedeutungslosigkeit seines Lebens und dem faden Geschmack seiner Kochkünste, stellt er sich gegen den Willen der Götter und brach aus seinem Gefängnis aus. Auf der Suche nach neuen Zutaten und Rezepten stolperte er in ein Abenteuer, dass nicht nur Würze in das Essen sondern auch in sein Leben bringen sollte. Um ein Held zu sein, sich gegen Zentauren, Harpyien und Drachen zu behaupten, genügt nicht immer nur ein Schwert. Manchmal muss man einfach die Kelle kreisen lassen.

(Das Begleitbuch zu "Die Köche - Biss zum Mittagessen)

ISBN: 978-3-9433780-0-9
Preis: 11,00 €

Erhältlich bei: http://www.amazon.de/Laferus-Zwei-Hufe-eine-Mahlzeit/dp/3943378004/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1329421011&sr=8-1

Oder direkt beim Verlag (Texte.Uli@gmx.de)


__________________________________________________________________



Ein kleiner HINWEIS:
Am 12.05.2012 wird die Homburger Buchmesse stattfinden (HomBuch).
Der UlrichBurger-Verlag veranstaltet diese in Zusammenarbeit mit dem
Saarpfalz-Gymnasium.
Rund 30 Aussteller (Verlage, Autoren, Illustratoren...) stellen sich vor
und knapp 50 Lesungen wird es geben.
Ein Besuch lohnt sich also! Ich würde mich freuen Sie dort begrüßen
zu dürfen.

Veranstaltungsort: Saarpfalz-Gymnasium, Untere Allee 75, 66424 Homburg
http://hombuch.wordpress.com/


___________________________________________________________________

Sternenasche
von Fabienne Siegmund

Es gibt Nächte, in denen die Sterne zu Asche zerfallen und alles, was man geliebt hat, mit einem Male nicht mehr ist als eine Erinnerung, die man nicht mehr zu greifen vermag. Als Alexander eines Abends den kleinen Friedhof seiner Stadt betritt, rieselt Sternenasche auf ihn hinab. Seine Traurigkeit hat die Sterne verbrennen lassen, denn Isa, seine große Liebe, hat ihn verlassen und er wünscht sich nichts sehnlicher als ein Herz aus Stein, das ihn diesen Schmerz nicht mehr spüren lässt. Dreimal, so heißt es in den Märchen, an die er immer geglaubt hat, muss man den Wunsch aussprechen, bis das Glasmännlein kommt und ihn erhört. Doch noch, ehe er den Wunsch nur einmal aussprechen kann, tritt eine junge Frau namens Luise zu ihm und hindert ihn daran, es zu tun. Mehr noch. Bei einer zweiten Begegnung erzählt sie ihm ihre Geschichte, die von einer zerbrochenen Liebe, wahren Märchen und steinerner Leere handelt. Am Ende bittet sie ihn, ihr zu helfen. Sie von ihrem Herz aus Stein zu befreien. Und Alexander ruft das Glasmännlein, denn nur es vermag zu sagen, welche drei Aufgaben zu erfüllen sind …

ISBN: 978-3-9433780-2-3
Preis: 8,90 €

bestellbar bei amazon und auch direkt beim Verlag

Auch als Kindle erhältlich:
http://www.amazon.de/Sternenasche-ebook/dp/B007A6YD4G/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1329851512&sr=1-1


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------.



Käfer, Herzen, Uhrwerke und Leonardo da Vinci
Erste deutschsprachige Clockpunk-Anthologie „Uhrwerk Venedig“ Erschienen Oktober 2011

Der UlrichBurger-Verlag und Herausgeber Lucas Edel präsentieren sechs bekannte Autoren (Susanne Wilhelm, Emilia Dux, Tom Wilhelm, T. S. Orgel, Dirk Ganser und Lucas Edel.) der deutschen Phantastik-Szene. Gemeinsam wagten sie das mutige Experiment ein Venedig der Renaissance zu erschaffen, das es so nie gegeben hat. Eine Lagunen-Stadt, in der Zahnräder, Uhrwerke und Mechanik die Grundlagen der Technik bilden.

Geschichten von mechanischen Käfern, goldenen Herzen, einem unorthodoxen Helden namens Leonardo da Vinci, Dogen und dem Himmel über einer Stadt, in der die Gondeln Trauer tragen und von Federkraft betrieben werden. Lassen Sie sich entführen in eine Renaissance der phantastischen Art. Traumhaft romantisch und erschreckend zugleich. 
___________
 Hrsg. Lucas Edel/UlrichBurger-Verlag Uhrwerk Venedig Erste deutschsprachige Clockpunk-Anthologie 220 Seiten, 10,5 x 14,7 cm, ISBN: 978-3-943378-01-6, 10,00 € (D)



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Bei amazon und überall wo es Bücher gibt:

LEY LINES und weitere mystische Momente

25 Autoren haben ihren Beitrag zu dem Thema mysteriöses London geleistet. U.a. hat die aus London stammende Singer/Songwriterin Aino Laos eine Geschichte in diesem Buch veröffentlicht. Sie schreibt nebenbei auch phantastische Kurzgeschichten. Bekannter wurde sie durch die POPSTARS-Staffel auf Pro7 (Girls forever).

Als Highlight hat Christoph Marzi nicht nur das Nachwort geschrieben, welches kurzerhand zum Vorwort wurde, er hat auch eine längere Geschichte beigetragen. Man darf sich also auf ein Christoph Marzi-Special freuen.


Wer noch in diesem Buch vertreten ist, können Sie unter dem Menüpunkt "Bücher" sehen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

          Die Köche - Biss zum Mittagessen





Klappentext:


Man nehme die einzigartigen Rezepte der besten Fantasy-Autoren Deutschlands, verfeinere sie mit unvergleichlichen Illustrationen und gebe alles in ein Buch. Heraus kommt eine außergewöhnliche Fantasy-Anthologie, die Sie so bestimmt noch nie gesehen haben. Dieses Buch ist gespickt mit Rezepten - aber auch der ein oder anderen Kurzgeschichte - Ihrer Lieblingsautoren. Lassen Sie sich diese Kreation auf der Zunge zergehen, tauchen Sie ein die fantasievolle Welt der Küche und zaubern Sie Ihr eigenes Festmahl. Denn Fantasie gehört nicht nur in ein Buch sondern auch in Ihren Kochtopf!



                                                                                                               ISBN: 978-3-9812846-4-5
                                                                                                               Preis: 10,90 €
Mit Rezepten von:
Markus Heitz; Tommy Krappweis; Oliver Plaschka; Christoph Marzi; Christoph Hardebusch; Michael Peinkofer; Gesa Schwartz; Thomas Finn; Stephan R. Bellem; Stephan Russbült; Daniela Knor; Aileen P. Roberts; Mona & Falko Löffler; Oliver Graute; Bettina & Carsten Steenbergen; Christoph Lode; Lena Klassen; Tanya Carpenter; André Wiesler; Timothy McNeal; Diana Kinne; Fabienne Siegmund; Markus Grimm; Lena Falkenhagen; Thomas Plischke und Ju Honisch

HIER bestellbar:
http://www.amazon.de/Die-K%C3%B6che-Biss-zum-Mittagessen/dp/398128464X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1322491093&sr=1-1


... und direkt beim Verlag.

Buchhändler können über IBU bestellen:
http://www.mvb-online.de/buchhaendler/buchhaendler.html


Das Buch für einen guten Zweck:
0,50 € von jedem verkauften Kochbuch gehen an die Stiftung KIDS-TO-LIFE.
Wer mehr über diese Stiftung erfahren möchte, sollte auf folgenden Link klicken:
http://www.kids-to-life.de/



Darf ich Vorstellen:

Das ist Laferus.
Der Chefkoch des Volkes der Saganten.
Er ist aus seinem Land (Dorf) in die Welt hinausgezogen, um neue,
einzigartige Rezepte einzusammeln. Nach einem großen Abenteuer
und vielen Begegnungen hat er all seine Rezepte zusammengefasst
und in dieses Buch hineingegeben.

Lassen Sie sich überraschen, was er gefunden hat und probieren Sie
das ein oder andere Gericht doch auch mal aus. Denn Fantasy hat
seinen eigenen Geschmack!

Viel Spaß beim Lesen, der kleinen Geschichten und
Nachkochen der Rezepte!

Mit diesem Buch werden Sie sich länger beschäftigen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Der UBV gratuliert Cosimo zu einem tollen 4. Platz bei BIG BROTHER 2011!!


Die Lebensgeschichte eines speziellen Künstlers, der hoch hinaus möchte.
Von Popstars über DSDS bis hin zu BIG BROTHER 2011!!
Sehen Sie Cosimo live im Fernsehen und lesen Sie hier seine Geschichte.
Sie werden überrascht sein, was er zu erzählen hat.

Das Buch ist hier erhältlich:
Amazon
http://www.amazon.de/gp/product/3981284674/ref=s9_simh_gw_p14_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=0YHD86T0DYFDJYP0J9C4&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128
oder auch hier:
BoD http://www.bod.de/index.php?id=296&objk_id=285499


Für BUCHHÄNDLER:
Libri:
http://www.libri.de/shop/action/quickSearch?autocompleteLink=Citiolo%2C+Cosimo%3A+Ohne+Spa%C3%9F+kein+Fun+%28Taschenb%C3%BCcher%29&searchString=Ohne+Spa%C3%9F+kein+Fun+%28Taschenb%C3%BCcher%29


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier können Sie aus der Anthologie
"Pendulus und andere gruselige Geschichten"
ein Hörspiel der Titelgeschichte "Pendulus"
von Christian Pradel hören:

http://www.hoerspieluniversum.de/seite%202.htm





Das Buch ist hier erhältlich:
http://www.amazon.de/Pendulus-gruselige-Geschichten-Christoph-Marzi/dp/3981284631/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1298575592&sr=1-1


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Interessante Links:


Ein Interview mit dem Verlag:
http://seventhdice.com/home/blog/7thd-interviews/item/5101-k%C3%B6che-pendulae-und-phantasmen-ein-interview-mit-dem-verleger-ulrich-burger


Interview mit dem Zauberspiegel (06.03.2011):
http://www.zauberspiegel-online.de/index.php?option=com_content&task=view&id=6988


Ein Lesungsbericht (16.04.2011 in Wiesbaden):
http://www.yvonnes-buecherecke.com/2011/04/1-wiesbadener-lesecafe.html


Hier gibt es eine schöne Videorezension zu "Die Köche":
http://www.glimmerfee.de/